Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen
in der Personalentwicklung, Hochschuldidaktik, Hochschulentwicklung und allen anderen Einrichtungen, die mit Coaching an Hochschulen zu tun haben,
sehr herzlich laden wir Sie und Euch zur 4. Tagung zu Coaching an Hochschulen
vom 1.11. – 4.11.2016 wieder ins Klappholttal nach Sylt ein. Das Thema lautet:

HochschulCoaching im Spektrum zwischen
Fachberatung und Prozessbegleitung –

An welchen Kriterien für Struktur, Prozess, Ergebnis wollen wir uns orientieren, auf welche können wir uns einigen und wie wollen wir sie kommunizieren?

Das Angebot von Coaching an Hochschulen wird zur Zeit immer stärker ausdifferenziert und lässt sich aktuell am ehesten in Spannweiten beschreiben:

– von einem einmaligen Treffen bis zu einer Reihe von Terminen,
– von einem fachlichen Input für ein konkretes Anliegen bis zur Reflexion einer komplexen Situation,
– von Themen der Personalentwicklung bis zu Fragen der Hochschuldidaktik,
– von einem strukturierten Matching zwischen Coachees und Coaches bis zu eher zufälligen Paarungen,
– von einem kontraktierten Arbeitsbündnis bis zu eher offenen Absprachen,
– von der Bearbeitung vorab definierter Ziele bis zu Besprechung tagesaktueller Anliegen.

Diese Beschreibung lässt sich mit Sicherheit noch erweitern.

Oft firmieren an den Hochschulen alle Angebote unter dem Oberbegriff „Coaching“ und es ist nicht immer klar wie sich die einzelnen Beratungsformate und Angebote unterscheiden. Daher ist es das Ziel der diesjährigen Tagung gemeinsam einen Überblick über das gesamte Spektrum zu bekommen, zu klären, auf welche Standards wir uns verständigen können und wie wir diese Kriterien innerhalb und außerhalb der Hochschule kommunizieren wollen.

Wie auch in den letzten Jahren wird die Tagung aus Workshops, Keynotes, Live-Coachings und Plenumsdiskussionen bestehen.

Mit diesem Eintrag eröffnen wir einen Blog unter http://www.khn-hochschulcoaching.de/blog/ und bitten Sie und Euch uns bis zum 15. April 2016 mitzuteilen welche Themen, Fragen, Anliegen Sie/ Ihr gerne während der Tagung bearbeiten wollen/ wollt.

Gleichzeitig eröffnen wir jetzt den Call für Workshops und Live-Coachings und freuen uns bis zum 15. April 2016 auf Ihre und Eure Ideen und Interessensbekundungen (bitte an jochen.spielmann@tu-braunschweig.de).

Anfang Juni stellen wir das Programm der Tagung online, versenden es per Mail und freuen uns über Ihre und Eure Anmeldung.

Wir freuen uns auf die Tagung und senden herzliche Grüße

Sabine Marx, Jochen Spielmann und das Team des KHN